Warenkorb

Familie Renner - eine Winzerfamilie, der Besuch herzlich willkommen ist!

4-faches Expertenwissen, 100 Jahre Erfahrung, viel Leidenschaft: Die Winzerfamilie Renner

Die Liebe zur Rebe, der starke Familienzusammenhalt, das 4-fache Expertenwissen und über 100 Jahre Familienerfahrung in naturverbundener Weinerzeugung machen uns zu einem Weingut mit Innovationskraft, das feste Wurzeln in der Tradition hat. Wir arbeiten generationsübergreifend Hand in Hand. Wir treffen gemeinsam die Entscheidungen rund um den Wein, immer das Ziel vor Augen: das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Dabei ist unsere Philosophie: Der beste Wein ist der, der sich aus sich heraus entfalten und reifen kann. Ein Naturprodukt, dessen Veredelung wir behutsam und kenntnisreich begleiten.


Zu unserer Winzerfamilie gehören 3 Winzermeister und 1 Kellermeister - und unsere Mutter, die durch jahrzehntelange Mitarbeit einen reichen Erfahungs- und Wissensschatz im Weinbau hat.

Bereits in der 4. Generation bewirtschaften wir 13,5 ha Rebfläche in Fessenbach. 1912 legte unser Urgroßvater Josef Renner mit dem Erwerb des Schuckshofs den Grundstein für das Weingut Renner. Früh machten sich die Renners für eine Winzergenossenschaft stark - die Fessenbacher Winzergenossenschaft entstand. Unser Urgroßvater Renner verfügte über eine fundierte weinbauliche Ausbildung auf der Weinbauschule Weinsberg und wurde 1. Vorsitzender der Winzergenossenschaft.

Unser Vater Josef Renner hat zwar erst spät mit der Winzer-Ausbildung begonnen - doch aufgewachsen in den Reben und mit einem Vater und Großvater als Vorbild, folgte er seiner Berufung und schloss seinen Meistertitel als Winzermeister mit 27 Jahren ab.

2014 - 50 Jahre später haben wir, die 3 Brüder, das Weingut modernisiert und neu aufgebaut. Damit wird die Weinbautradition, die unser Urgroßvater Josef Renner im Jahr 1912 begonnen hat, fortgesetzt und in die moderne Zukunft geführt.

3 Brüder - 2 Winzermeister und 1 Kellermeister

Kellermeister Simon Renner

"Meine Leidenschaft ist es, den Wein in seiner Entwicklung zu begleiten und nur einzuschreiten und zu korrigieren, wenn nötig. Der krönende Abschluss ist dann die Abfüllung auf die Flaschae, nachdem der Wein die optimale Reife dazu erreicht hat"

  • 3-jährige Lehre zum Weinküfer / Weintechnologe in den Winzergenossenschaften Zell-Weierbach und Oberkirch
  • Weinbauhochschule in Geisenheim am Rhein - eine der renommiertesten der Welt
  • Studium Weinbau und Önologie
  • Erfahrungen gesammelt im kleinen Weingut Günter & Regina Triebaumer in Rust am Neusiedler See in Österreich


Winzermeister Mathias Renner

"Meine Leidenschaft ist die Arbeit im Weinberg, in und mit der Natur, und dabei die jahreszeitlichen und weinbaulichen Veränderungen mitzuerleben."

  • Ausbildung zum Winzer
  • Erfahrung gesammelt beim Weingut Freiherr Roeder von Diersburg in Hohberg-Diersburg
  • Fachschule für Weinbau und Önologie in Emmendingen
  • 2012 Abschluss als "Staatlich geprüfter Wirtschafter für Weinbau und Oenolgie"
  • 2012 Meistertitel als Winzermeister
  • Erfahrungen gesammelt im Weingut Manincor in Kaltern - eines der besten konsequenten biodynamischen Weingüter der Welt mit hochmoderner Kellereitechnik


Winzermeister Martin Renner

"Ich freue mich, den Wein, eines der ältesten Kulturgüter der Menschheit, Weingenießern bei Weinproben, Weinbergführungen und weiteren Events näherzubringen"

  • jüngster der 3 Brüder
  • Lehre bei dem renommierten Weingut Freiherr von und zu Franckenstein in Offenburg
  • Fachschule für Weinbau und Önologie in Emmendingen
  • 2014 Abschluss als Winzermeister